Pressebericht 
Die Schönheit des hohen Wassers
Die Kraft des Wassers für unser Leben
  
2-.-0.2022
D 37619 Bodenwerder
Garten/Natur

"Dann bring ich eben das halbe Pferd ins Trockene"
Anders als bei Katastrophen lässt uns Wesertaler die Masse und die Kraft des Wassers das Leben und unsere Umgebung mit neuen Augen sehen. Wir dürfen staunen und entdecken, wie anders, wie neu unser meist so friedlicher Fluss unser Tal verändert. Strudel und Neere malen sich ständig wandelnde Strukturen und Linien ins Wasser und spielen mit den Hindernissen im Wasser ein wunderschönes Ringelspiel. Viele Dinge, die wir im Alltag sehen, aber nicht mehr wahrnehmen, treiben durch unser Gedächtnis, weil wir sie nicht mehr sehen können. Für die Älteren werden Erinnerungen wieder wach gerufen und für die Jungen entstehen sie erst gerade. Hunde hüpfen durchs Wasser wie Kinder durch den ersten Schnee. Währendessen ertrinken andere Tiere, für uns nicht einmal sichtbar. Wasser ist die Kraft des Lebens und des Todes zugleich. So wie wir selbst nur eine kleine Zeit auf dieser Erde erleben dürfen. Lasst uns diese Zeit genießen und dafür danken. Lasst uns die Kraft und Liebe an dir anderen weiter geben, damit möglichst alle Menschen diesen Wimpernschlag der Geschichte mit Freude in ihr Herz gießen können.