Pressebericht 
Bodenwerder belagert von Edelleuten und Rittern
Das Mittelalter währt doch bis heute!
  
12.06.2022
D 37619 Bodenwerder
Feste/Feiern

Da lachte die Sonne über Bodenwerder! Münchhausen machte es möglich, eine Zeitreise zurück ins Mittelalter. Die Eversteiner, die Weserfalken, die Freyschar zu Bokenrode, die Templer, ja sogar ein Wickinger übernahmen das Regiment in der Stadt. 3 Tage lang belagerten sie das Rathaus von Bodenwerder, bis sie merkten, dass niemand Zuhause war. Im Gegenteil die Mitarbeiter der Verwaltung tarnten sich bestens als Besucher des Spektakels und hatten selbst ihren Spaß an der Veranstaltung.
Wer will auch schon in einen Kampf mit den Rittern der Freyschar zu Bokenrode verwickelt werden? Die Kinder waren begeistert und standen selbstverständlich auf der Seite der Räuber, die eine Schatztruhe zu rauben suchten. Wie damals aus Eisen Werkzeuge, Türbeschläge und andere nützliche Dinge gefertigt wurden, war beim Schmied zu bewundern und zu erlernen. Gleich nebenan, in der Zinngießerei ging es beim Erstellen von Kleinoden nicht minder heiß her. Bei der Herstellung von Löffeln oder Ziergut aus Holz war hingegen das feinfühlige Handwerk gefragt. Das Lagerleben der Recken und Hofdamen ließ so manchen ob der guten, alten Zeit ins Schwärmen kommen. Die bunt geschminkte Kräuterhexe und der ebenso farbenfrohe Luftblasenzauberer wurden von staunenden Kindergesichter umringt, während so manch Minnelied, von Drehorgel und Holzschlägen auf der Schweinshauttrommel begleitet, durch den Park hallte.
Das machte natürlich durstig und hungrig. Für die feuchte Gaumenbefriedung sorgten die lächelnden Damen der Kulturmühle. Richtig was zwischen die Zähne gab es beim Spanferkelbraten und die Süßen naschten an leckeren
Crêpes So gestärkt ging es dann auf die Hüpfburg oder zum Bogenschießen, an welches so manches frisch bemaltes Milchgesicht heran wagte.
Als krönenden Abschluss seilte sich der Baron von Münchhausen persönlich vom Mond ab, um seine Geschichten in Form eines Musicals dem begeisterten Publikum zu erzählen.