Pressebericht 
Klostermühle Heiligenberg erhält weitere Attraktion
 
12.08.2006
D 27305 Bruchhausen-Vilsen
Garten/Natur
Journalist:  Redaktion dh-aktuell Fotograf:  Redaktion dh-aktuell

Mit schwerem Gerät schoben und baggerten Landschaftsgestalter direkt neben der Klostermühle Heiligenberg eine Senke ins Erdreich als Grundlage für ein Biotop. Dieses wird nach Entfaltung der Bepflanzung bereits im nächsten Jahr die Attraktivität Heiligenbergs noch steigern. Der 1,50 Meter tiefe Teich ist selbstverständlich nicht zur Abkühlung für die Touristen gedacht (dafür gibt es 30 Meter weiter ein Tretbecken) und wird deshalb und vor allem auch zum Schutz für Kinder entsrechend abgesichert werden. Christa Hufnagl, die Wirtin der Klosterschenke zeigte sich hoch erfreut über diese Neuanlage.