Pressebericht 
Kirchengesang erfüllt Kunstgalerie
 
16.05.2009
D 27305 Bruchhausen-Vilsen
Musik/Konzert

Ein außergewöhnliches Zusammentreffen fand am Wochenende in der ART-Projekt-Galerie der Klostermühle Heiligenberg statt. Lateinische Choräle trafen auf AUTO-mobil-Kunstwerke. 18 stimmgewaltige Männer der Burgdorfer Kantorei unter Leitung von Kantor Martin Burzeya gaben ihren Stimmen den letzten Schliff als Vorbereitung zu einem nächtlichen Konzert in der St. Cyriakus-Kirche in Bruchhausen-Vilsen.

Alle zwei Jahre entfliehen die Sänger für ein Wochenende ihrem Alltag, um gemeinsam zu Singen und fröhlich zu sein. Unter dem Motto "Gute alte Zeit" besuchten sie die beiden Kirchen in Bruchhausen-Vilsen sowie die in Asendorf, Bücken und Hoyerhagen, um die verschiedenen akustischen Resonanzen der Gebäude kennen zu lernen. Aber auch eine Kutschfahrt und die Museumseisenbahn gehörten zum Wochenendprogramm. Seit über 50 Jahren begeistert der Chor, der gesamt fast einhundert Mitglieder zählt, mit kirchlichem und weltlichem Gesang ihre Zuhörer.