Pressebericht 
Gewerbeschau mir sportlichen Akzenten
Gewerbeschau in Bodenwerder präsentiert viele Facetten
  
19.03.2018
D 37619 Bodenwerder
Aktionen/Wettbewerbe

Ein Breites Spektrum an regionalen Angeboten von Altersbetreuung bis Zweirad präsentierte die Gewerbeschau 2018 in Bodenwerder unter dem Slogan "Wer kann Was". Zum ersten Mal mit dabei war der Verein Freundliche Gastgeber im Weserbergland, der sowohl Zimmer- und Wohnungsanbieter als auch viele Gewerbetreibende der Region vertritt. Die Resonanz war sehr zufriedenstellend, so Werner Dörries, der zweite Vorsitzende. Er betonte auch, dass Christian Gabriel, der für den Verein die Vorarbeitet nahezu im Alleingang absolvierte, eine gute Hand mit dem Messethema gefunden hatte. Die Ansprache der Einheimischen auf die Vermittlung von Übernachtungsmöglichkeiten für Verwandte und Gäste besonders bei größeren Feierlichkeiten kam hervorragend an. So wurden auch eine Vielzahl Erfolg versprechender Gespräche geführt und sogar auch noch Neumitglieder gewonnen werden.
Aber auch viele gute alte bekannte Unternehmen präsentierten ihre Qualitäten. In Gesprächen stellte sich heraus, dass viele nicht viel Umsatz erwarteten, sondern vielmehr die Gemeinsamkeit der heimischen Wirtschaft unterstreichen wollten. Trotzdem, oder vielleicht gerade deswegen, sah beim Abbau viel zufriedene Gesichter.
Besondere Publikumsmagneten waren natürlich die Vorführungen auf der großen Schaubühne. So konnte der Erfolg einer großartigen Ausbildung von Rettungshunden ebenso bewundert werden, wie die ausdrucksstarken und dynamischen Vorführungen des Budoclubs und des Kickboxvereins.

" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen scrolling="no" id="iframe" onload='resizeIframe(this);'>