Pressebericht 
Kunstpicknick bringt Gäste ins Schwärmen
  
04.08.2019
D 27305 Bruchhausen-Vilsen
Feste/Feiern

Sicherlich wären Spitzweg, Hall, Manet und andere "Picknick-Maler" herzlich gerne bein Kunstpicknick des ART-Projekt e.V. in Bruchhausen-Vilsen dabei gewesen. Perfektes Wetter, eine idyllische Landschaft, wunderbare Gäste, Künstler zum Anfassen und eine Tafel, welche allein schon für sich ein Kunstwerk war.
Wem hierbei nicht das Herz lacht, der muss schon ein ausgesprochener Negativist sein und es war nicht einer da (vielleicht gibt es diese auch nicht wirklich). Liebevoll und reichhaltig war die Tafel von den Vereinsmitgliedern (überwiegend den Damen) und den beiden Kunstfreundinnen Adelheid (Forsthaus Heiligenberg) und Juiane Brüning (Klostermühle Heiligenberg) geschmückt und gefüllt worden. Es sah alles so prächtig aus, dass zunächst keiner dieses Kunstwerk zerstören wollte. Und wenn die kulinarischen Gaben nicht derart verlockend gewesen wären, hätte dies auch keiner gewagt. Voller Freude wanderten Gäste mit ihren Tellern rund um die Tafel, bis diese fast überquollen. Nun konnte der körperlichen Glückseligkeit gefröhnt werden.
Fast unbemerkt saßen ruhig konzentriert die Künstler und fingen mit mit schnellen Strichen das quirlige Leben ein. Weit über 200 Besucher besuchten über den Nachmittag verteilt diese illustre Treiben und ließen sich von der Freude über das Glück des Lebens infizieren.

" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen scrolling="no" id="iframe" onload='resizeIframe(this);'>