Pressebericht 
Kleines Folkfest am Ith 2019
  
30.10.2019
D 31020 Lauenstein
Musik/Konzert

Auch in diesem Jahr hat Gunar Wiegand und sein Lokalmusik e.V. ein ganz besonderes 3-Gänge-Menü für die Liebhaber von Folk serviert. Der Schotte Paul Joses erzählte wortreich aus seinem bewegten Leben und setzte viele seiner Geschichten in Musik um. Er wurde vom Gitarristen Stephan Kießling gefühlsstark begleitet. Das Hamelner Musik-Urgestein Bob Dulas präsentierte in seiner unverkennbaren Weise unter anderem auch sehr bluesige Stücke. Ein besonderer akustischer Schmaus waren die Flötentöne von Udo Oppermann, welche von Toto Jürgens Gitarrenspiel warm uns weich gebettet wurden. Trotz Autopanne kamen Attila Tapolczai und seine Freunde noch rechtzeitig von Augsburg nach Lauenstein. Die im Oldtime-Stil, also mit einem zentralen Mikrofon, spielende Combo spielte sich mit ihren feurigen und dynamischen Klängen sofort in die Herzen der Zuhörer. Dabei kann und wahrscheinlich auch will Attila seine ungarische Herkunft nicht verstecken, was sich im Temperament seiner Musik widerspiegelt.

" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen scrolling="no" id="iframe" onload='resizeIframe(this);'>
" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen scrolling="no" id="iframe" onload='resizeIframe(this);'>
" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen scrolling="no" id="iframe" onload='resizeIframe(this);'>